Impressum Datenschutz made with Magix

Anki

Basisfunktionen

Drei Plattformen

Anki verfügt über 3 Plattformen für das Lernen. Erstens im Browser (systemunabhängig), zweitens auf einem Computer mit dem entsprechenden Programm (Windows/Apple) und drittens auf dem Handy mit der App (Windows/Apple). Die Nutzung innerhalb des Browsers ist optisch unbefriedigend und funktioniert natürlich auch nur online. Also Eetweder mit dem Programm oder mit der App arbeiten. Wir empfehlen grundsätzlich das Lernen am Handy, weil die Wiederholungslawine, die sehr rasch entsteht, anders schwer zu bewältigen ist. Das Handy bietet die Möglichkeit, kleine Pausen oder Leerlaufmomente für ein paar Wiederho - lungen zu nutzen, so dass das Lernen zum Teil einfach im Alltag „verschwindet“. Einstellungen am Handy: “Audio automatisch abspielen” evtl. deaktivieren (Einstellungen/ Stapeloptionen/ Allgemein), um nicht die Umgebung zu nerven.

Einstellungen

Der Kurs ist penibel und sinnvoll sortiert. Um das in Anki auch so angeboten zu bekommen, muss folgende Einstellung unbedingt stimmen: Nach dem donwloaden und importieren des Kurses im Hauptmenu des Computerprogrammes das Zahnradsymbol rechts neben „Spanisch 5000“ anklicken / Optionen / Neue Karten / Einfügereihenfolge / Sequentiell (älteste Karten zuerst) ankli - cken. Ferner sollte hier „Neue Geschwister zurückstellen“ und „Geschwister in Wiederholungen zurückstellen“ angeklickt sein, um die Geschwisterkarten (die zwei Lernrichtungen eines items) nicht direkt nacheinander angezeigt zu bekommen. Dann oben „speichern“ zum Verlassen der Einstellungen.

Updates

Um ein Kursupdate durchzuführen, musst du den Kurs über den Browser suchen ( link ), erneut auf den Computer laden und die Datei (Spanisch_5000.apkg) im Anki-Programm starten (geschieht gewöhnlich von alleine beim Anklicken der Datei). Damit aktualisiert sich der Kurs im Anki-Programm. Nun muss vom Programm aus wieder dein Account in Anki Web synchronisiert wer - den („Synchronisieren“ o.re.). Danach erst kannst Du den Kurs nun auch auf dem Handy synchronisieren. Web > Computer > Web > Handy. Einfacher geht’s leider nicht. Updateprobleme: Eine bestimmte Version des Kurses (September 2021) führt zu Problemen beim Update (ALLE Karten des updates werden wie neue Karten behandelt und hinzugefügt). Die Lösung für dieses Problem: Hier. Karteileichen: Der Kurs hat genau 7500 items (in Anki: notes) und damit 15.000 Karten (cards). Wenn Dein Spanisch-5000- Deck mehr Karten hat (browse - oben links), dann haben sich bei Dir Karten angesammelt, die von uns aus dem Kurs wieder entfernt wurden. Das ist normal - Anki arbeitet bei Updates kumulativ. Du kannst und solltest diese überschüssigen Karten jedoch entfernen - Anleitung hier.

Tutorialkarten und triviale Karten nach Kenntnisnahme ausschließen

Tutorialkarten kann man nach Kenntnisnahme auf “Notiz dauerhaft aussetzen” stellen (setzt beide Karten des items aus). Diese Funktion kann natürlich auch bei anderen Karten angewandt werden, die man in beiden Richtungen nicht mehr sehen will und bei denen man auch Seite 3 nicht für zukünftig interessant hält.

Steuerung der „Neuen“

Steuerung der neu zu lernenden Karten: Über die Erstellung von gefilterten Stapeln kannst Du einzelne Einheiten auswählen (Filter z.B. auf “E05” stellen). Die entsprechenden Karten kannst Du dann im Hauptkurs wiederholen.

Suchfunktion

Suchfunktion: Menu > Kartenübesicht > Lupensymbol. Über die Suchfunktion kann man erstens beim Lernen rasch bestimmte Karten zum Vergleich heranziehen, die einem zur atuellen Karte einfallen; zweitens kann man damit den Kurs praktisch als Wör - terbuch benutzen, und drittens kann man sich über die Eingabe der Zeichenkette "Seite 3 aufrufen" sämtliche Infokarten anzeigen lassen (Tutorialkatten unnd Kapitelanfangskarten mit tonnenweise guten Tipps). Darin immer mal wieder zu stöbern können wir nicht genug empfehlen. Im übrigen verweisen wir auf die sehr ausführliche Dokumentation und die Knowledge Base .
Impressum Datenschutz

Anki

Basisfunktionen

Drei Plattformen

Anki verfügt über 3 Plattformen für das Lernen. Ers - tens im Browser (systemunabhängig), zweitens auf einem Computer mit dem entsprechenden Programm (Windows/Apple) und drittens auf dem Handy mit der App (Windows/Apple). Die Nutzung innerhalb des Browsers ist optisch unbefriedigend und funktioniert natürlich auch nur online. Also Eetweder mit dem Pro - gramm oder mit der App arbeiten. Wir empfehlen grundsätzlich das Lernen am Handy, weil die Wieder - holungslawine, die sehr rasch entsteht, anders schwer zu bewältigen ist. Das Handy bietet die Möglichkeit, kleine Pausen oder Leerlaufmomente für ein paar Wie - derholungen zu nutzen, so dass das Lernen zum Teil einfach im Alltag „verschwindet“. Einstellungen am Handy: “Audio automatisch abspielen” evtl. deaktivie - ren (Einstellungen/ Stapeloptionen/ Allgemein), um nicht die Umgebung zu nerven.

Einstellungen

Der Kurs ist penibel und sinnvoll sortiert. Um das in Anki auch so angeboten zu bekommen, muss folgende Einstellung unbedingt stimmen: Nach dem donwloa - den und importieren des Kurses im Hauptmenu des Computerprogrammes das Zahnradsymbol rechts neben „Spanisch 5000“ anklicken / Optionen / Neue Karten / Einfügereihenfolge / Sequentiell (älteste Kar - ten zuerst) anklicken. Ferner sollte hier „Neue Geschwister zurückstellen“ und „Geschwister in Wie - derholungen zurückstellen“ angeklickt sein, um die Geschwisterkarten (die zwei Lernrichtungen eines items) nicht direkt nacheinander angezeigt zu bekom - men. Dann oben „speichern“ zum Verlassen der Einstellungen.

Updates

Um ein Kursupdate durchzuführen, musst du den Kurs über den Browser suchen ( link ), erneut auf den Com - puter laden und die Datei (Spanisch_5000.apkg) im Anki-Programm starten (geschieht gewöhnlich von alleine beim Anklicken der Datei). Damit aktualisiert sich der Kurs im Anki-Programm. Nun muss vom Pro - gramm aus wieder dein Account in Anki Web synchro - nisiert werden („Synchronisieren“ o.re.). Danach erst kannst Du den Kurs nun auch auf dem Handy synchro - nisieren. Web > Computer > Web > Handy. Einfacher geht’s leider nicht. Updateprobleme: Eine bestimmte Version des Kurses (September 2021) führt zu Problemen beim Update (ALLE Karten des updates werden wie neue Karten behandelt und hinzugefügt). Die Lösung für dieses Problem: Hier. Karteileichen: Der Kurs hat genau 7500 items (in Anki: notes) und damit 15.000 Karten (cards). Wenn Dein Spanisch-5000-Deck mehr Karten hat (browse - oben links), dann haben sich bei Dir Karten angesam - melt, die von uns aus dem Kurs wieder entfernt wurden. Das ist normal - Anki arbeitet bei Updates kumulativ. Du kannst und solltest diese überschüssi - gen Karten jedoch entfernen - Anleitung hier.

Tutorialkarten und triviale Karten nach Kenntnisnahme

ausschließen

Tutorialkarten kann man nach Kenntnisnahme auf “Notiz dauerhaft aussetzen” stellen (setzt beide Karten des items aus). Diese Funktion kann natürlich auch bei anderen Karten angewandt werden, die man in beiden Richtungen nicht mehr sehen will und bei denen man auch Seite 3 nicht für zukünftig interessant hält.

Steuerung der „Neuen“

Steuerung der neu zu lernenden Karten: Über die Erstellung von gefilterten Stapeln kannst Du einzelne Einheiten auswählen (Filter z.B. auf “E05” stellen). Die entsprechenden Karten kannst Du dann im Hauptkurs wiederholen.

Suchfunktion

Suchfunktion: Menu > Kartenübesicht > Lupensymbol. Über die Suchfunktion kann man erstens beim Lernen rasch bestimmte Karten zum Vergleich heranziehen, die einem zur atuellen Karte einfallen; zweitens kann man damit den Kurs praktisch als Wörterbuch benut - zen, und drittens kann man sich über die Eingabe der Zeichenkette "Seite 3 aufrufen" sämtliche Infokarten anzeigen lassen (Tutorialkatten unnd Kapitelanfangs - karten mit tonnenweise guten Tipps). Darin immer mal wieder zu stöbern können wir nicht genug emp - fehlen. Im übrigen verweisen wir auf die sehr ausführliche Dokumentation und die Knowledge Base .