Impressum Datenschutz made with Magix

Kapitelübersicht und Bearbeitungsstand

Stand der Dinge

Der Kurs ist derzeit zu ca. 76% vollendet (Stand August 2020), enthält damit ca. 5700 Items und wird regelmäßig veröffent - licht. Wir rechnen mit einer Fertigstellung bis Herbst 2021 (willst Du mitmachen ? melde Dich!). Da selbst bei konsequentestem Lernen allerhöchstens 2 Einheiten pro Monat gelernt werden können, kann ohne Weiteres mit dem Lernen begonnen werden - Du wirst sicher nie auf ein noch unvollendetes Kapitel stoßen.
A1-A2
E01 bis E08
Die Grammatik beginnt nicht bei Null, sondern mit einem „Sockel“. Zukunftsformen mit “ir” und pasiva refleja kommen vor. Perífrasis verbales werden von Anfang an benutzt. Die 3 einfachen Vergangenheitsformen werden ebenfalls von Anfang an benutzt und sukzessive vertieft (Imperfekt und Perfekt ab E03, Indefinido ab E07), ferner Gerund (ab E05) und einfacher Imperativ (ab E06) Zusatzkarten: Einfache, kurze Sätze; gesprochene Sprache. Seite 3: Fast alle Beispielsätze werden übersetzt.
Aufbau
A2-B2
E09
Futur
E10
Konjunktiv (Condicional)
E11
Plusquamperfekt
E12
Subjuntivo und neg. Imperativ
E15-E17
Subjuntivformen der Vergangenheit
E18-E19
Sämtl. Passivkonstruktionen
Fortgeschritten
B2-C1
E26 bis E50
Lateinamerikanische Formen (voseo, 3. Pers. Pl. statt 2. Pers. Pl.)
Zusatzkarten: Zunehmend komplexe Sätze, auch Schriftsprache
Innerhalb dieses Abschnitts nimmt die Schwierigkeit zwar noch weiter zu, der Schwerpunkt liegt aber nun stark auf dem Wortschatz, es kommen mehr Substantive mit engem Bedeutungsraum vor, die die wesentlichen Verben sind schon gelernt.
Seite 3: Meist keine Übersetzungen mehr
(Zeitung, Literatur, historische Sprache)

Übersicht über Verbformen und Grammatik

Hier kannst du sehen, welche Verbformen ab welcher Einheit vorausgesetzt werden. Wichtig ist, dass das Indefinido, anders als in den meisten Kursen, gemeinsam mit Imperfekt und Perfekt im Prinzip von Anfang an benutzt wird. Das Indefinido ist nicht etwas für Fortgeschrittene, sondern die Standard-Vergangenheitsform im Spanischen.
E51
Zusätzliche Vokabeln, die in den 5000er-Raum gehören
E52
Wochentage, Monate, Zahlen
Spezial A2 - C1
In Einheit 51 haben wir Begriffe versammelt, von denen wir glauben, dass sie in dazugehören, auch wenn sie im "Frequency Dictionary" von Mark Davies nicht verzeichnet sind. Das betrifft z.B. Worte, die man als Tourist auf dem hier angestrebten Sprachniveau beherrschen sollte (Essen, Restaurant) oder die nach dem gesunden Menschenverstand einfach nicht fehlen dürfen. Auch einige gebräuchliche vulgäre Ausdrücke sind hier geführt. E51 sollte irgendwo zwischen E15 und E25 einge - streut werden. E52 enthält Wörter, die eher systematisch gelernt werden sollten statt häufigkeitsorientiert. Wochentage und Monate wird mancher lieber in einer Grammatik lernen, und für Zahlen gibt es gute websites (s. Tipps & Tricks ). Wer diese Dinge aber im Kurs lernen möchte, sollte E52 am Anfang des Aufbauwortschatzes einbauen, d.h. im Bereich von E09 oder E10, denn Zah - len, Wochentage und Monate sind natürlich unverzichtbar und werden im Laufe des Kurses auch zunehmend vorausgesetzt.
kon-jung-tum,   plus-quam-pumm,   sub, fut, per und      ich-bin-dumm
Basis
bis 600 Worte
bis 2000 Worte
bis 5000 Worte
Alle Verbformen (zusammengesetzte Zeiten)
E20-E25
Impressum Datenschutz

Kapitelübersicht und

Bearbeitungsstand

Stand der Dinge

Der Kurs ist derzeit zu ca. 76% vollendet (Stand August 2020), enthält damit ca. 5700 Items und wird regelmäßig veröffentlicht. Wir rechnen mit einer Fertigstellung bis Herbst 2021 (willst Du mit - machen ? melde Dich!). Da selbst bei konsequentes - tem Lernen allerhöchstens 2 Einheiten pro Monat gelernt werden können, kann ohne Weiteres mit dem Lernen begonnen werden - Du wirst sicher nie auf ein noch unvollendetes Kapitel stoßen.
A1- A2
E01 -E08
Vokabular: 800 Worte
Verbformen: Präsens, 3 Vergangenheitsformen (Imperfekt, Perfekt und Indefinido), Gerund und einfacher Imperativ. Zukunftsformen mit “ir” und pasiva refleja kommen vor. Perífrasis verbales werden von Anfang an benutzt.
Zusatzitems: Einfache, kurze Sätze, gesprochene Sprache.
Seite 3: Fast alle Beispielsätze werden übersetzt
Aufb au
A2- B2
Konjunktiv (Condicional)
Futur
Plusquamperfekt
Subjuntivo und neg. Imperativ
Subjuntivformen der Vergangenheit
Sämtl. Passivkonstruktionen
Fortgesch ritten
B2- C1
 
Basis
 
A1 - A2
E01 bis E08
Aufbau
A2 - B2
E09
E10
Futur
E11
Plusquamperfekt
E12
Subjuntivo und neg. Imperativ
E15-E17
Subjuntivformen der Vergangenheit
E18-E20
Sämtl. Passivkonstruktionen
Fortge- schritten
E50
Innerhalb dieses Abschnitts nimmt die Schwierig- keit zwar noch weiter zu, der Schwerpunkt liegt aber nun stark auf dem Wortschatz, es kommen mehr Substantive mit engem Bedeutungsraum vor, die wesentlichen Verben sind schon gelernt.
Seite 3: Meist keine Übersetzungen mehr
B2 - C1
E26
bis
E11
Seite 3: Fast alle Beispielsätze werden übersetzt
Grammatik-„Sockel“:
Präsens, 3 Vergangenheitsformen (Imperfekt, Perfekt und Indefinido), Gerund und einfacher Imperativ. Zukunftsformen mit “ir” und pasiva refleja
Zusatzkarten: Einfache, kurze Sätze.
Perífrasis verbales werden benutzt

Übersicht über Verbformen und Grammatik

Hier kannst du sehen, welche Verbformen ab wel - cher Einheit vorausgesetzt werden. Wichtig ist, dass das Indefinido, anders als in den meisten Kursen, gemeinsam mit Imperfekt und Perfekt im Prinzip von Anfang an benutzt wird. Das Indefinido ist nicht etwas für Fortgeschrittene, sondern die Standard- Vergangenheitsform im Spanischen.
E51
Zusätzliche, unverzichtbare Vokabeln
E52
Wochentage, Monate, Zahlen
E53
Ländernamen, Sprachen
Spezial A2 - C1
In Einheit 51 haben wir Begriffe versammelt, von denen wir glauben, dass sie in dazugehören, auch wenn sie im "Frequency Dictionary" von Mark Davies nicht verzeichnet sind. Das betrifft z.B. Worte, die man als Tourist auf dem hier angestreb - ten Sprachniveau beherrschen sollte (Essen, Restaurant) oder die nach dem gesunden Men - schenverstand einfach nicht fehlen dürfen. Auch einige gebräuchliche vulgäre Ausdrücke sind hier geführt. E51 sollte irgendwo zwischen E15 und E25 eingestreut werden. E52 enthält Wörter, die eher systematisch gelernt werden sollten statt häufigkeitsorientiert. Wochen - tage und Monate wird mancher lieber in einer Grammatik lernen, und für Zahlen gibt es gute websites (s. Tipps & Tricks ). Wer diese Dinge aber im Kurs lernen möchte, sollte E52 am Anfang des Aufbauwortschatzes einbauen, d.h. im Bereich von E09 oder E10, denn Zahlen, Wochentage und Monate sind natürlich unverzichtbar und werden im Laufe des Kurses auch zunehmend vorausgesetzt.
kon-jung-tum, plus-quam-pumm, sub, fut, per und ich-bin-dumm
bis 600 Worte
bis 2000 Worte
bis 5000 Worte
Konjunktiv (Condicional)
Lateinamerikanische Formen (voseo u.a.)
Zusatzkarten: Zunehmend komplexe Sätze, auch Schriftsprache (Zeitung, Literatur, historisch)
E21-E25
Alle Verbformen (zusammengesetzte Zeiten)