Ins Gästebuch eintragen

Zurück 1 2 3 [4] 5 Weiter

19. Anja Schirmer
aus Pforzheim
23.09.2020 | 22:41

Kostenlose App für iPhone

Hallo,

eine Frage: Gibt es auch App für iPhone-Nutzer, die kostenlos ist?

Viele Grüße, Anja

Kommentar:

Liebe Anja,

wie aus Welche App hevorgeht, wird der Kurs auch auf Anki veröffentlicht, und Anki ist kostenlos. Da du vermutlich noch keine Erfahrung mit Anki hast, würde ich davon aber abraten, denn die Bedienung und die updates sind kompliziert, und zudem hast du auf Anki auf Seite 3 keinen Ton. Und es geht lediglich um 5 Euro. Manchmal muss man sich einfach eine Investition wert sein. wink

Viele Grüße, Sebastian
Diesen Eintrag zitieren
18. Joe Baader
aus Berlin
17.09.2020 | 13:53

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
GENIALE Bilder

Liebe MacherInnen von Spanisch 5000,

ich arbeite jetzt schon über ein Jahr mit dem Kurs und wollte euch einfach nur mal wissen lassen, dass ich - neben allem anderen, was hier auch schon erwähnt wurde - die Bilderauswahl einfach absolut genial finde. Es ist nur jede 4. oder 5. Karte bebildert, dafür aber mit Bildern, die oft witzig oder interessant oder informativ sind. Ich erlebe es öfter, dass mir beim Wiederholen sogar zuerst das Bild in den Sinn kommt und darüber dann das Wort, was bei "normalen" Bildern wie z.B. ein Auto bei "coche" sicher nicht der Fall wäre.

Und ich bin über die Bilder sogar schon auf 2 Filme gekommen, die ich mir dann besorgt und angeschaut habe - ich fühle mich also rundum versorgt... big grin

Liebe Grüße aus Berlin

Joe
Diesen Eintrag zitieren
17. Britta Hartelt
14.8.2020 | 16:21

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
Danke für das update! Der Kurs ist bis einschl. Einheit 30 fertig, da brauche ich mir wirklich keine Gedanken mehr zu machen, dass ich auf unvollständige Kapitel stoße... glasses

Und danke für die Wahnsinnsarbeit, die ihr euch gemacht habt. Ich komme mit meinem Spanisch voran wie noch nie! Ob die Motivation bis Einheit 50 reicht, wird man sehen, aber im Moment läuft es super und macht einfach auch Spaß, vor allem die vielen umgangssprachlichen Wendungen und Beispiele, nicht nur so lehrbuchhafte Sätze. Die Audioqualität ist auch sehr gut.

Britta
Diesen Eintrag zitieren
16. Julia Wegner
aus Karlsruhe
6.8.2020 | 12:51

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
Liebe Leute, ganz herzlichen Dank für diesen tollen Kurs! Ich studiere Spanisch (Lehramt) und benutze ihn als meinen Haupt-Vokabeltrainer. Besonders die Seite 3 ist genial, aber auch die Auswahl der deutschen Begriffe ist sehr gut - meist nicht nur einer, aber auch kaum mehr als 3 - so dass man das einzelne Wort wirklich seinem Wesen nach versteht. Einfach super!!

Liebe Grüße, Julia
Diesen Eintrag zitieren
15. Alexx
28.6.2020 | 11:24

Und wo kann man das downloaden?

Kommentar:

Welche App
Da steht, wie's geht. wink Sebastian
Diesen Eintrag zitieren
14. Martin
16.5.2020 | 10:36

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
Hallo,

Danke für diese tolle Lernmöglichkeit!

Ich benutze Memorion mit den spanisch 5000 Karten seit 3 Tagen. Am Anfang alles wunderbar, wie ihr es beschreibt. Heute bekomme ich als neue Lernkarten plötzlich Karten verschiedenster Stracks, von E1 bis E50 völlig zufällig. Ich habe anscheinend ausversehen etwas verstellt und konnte nicht herausfinden wie ich das wieder umstellen kann. Hier also meine Frage:
Wie kann ich das System wieder in den voreingestellten Modus bringen, in dem die Straks schön der Reihe nach abgearbeitet werden?
Für einen Rat wäre ich sehr dankbar

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende

Herzliche Grüße, Martin Sandmaier

Kommentar:

Hallo Martin, eine allgemeine Reset-Möglichkeit auf die Standardwerte ist mir leider nicht bekannt, aber es ist gut möglich, dass es eine gibt. Als erstes sollte das ausführliche Hilfesystem innerhalb von memorion konsultiert werden. Da Sie erst seit 3 Tagen lernen, wäre auch eine Neuinstallation eine sichere und einfache Methode. Volker Westphal, der Programmierer von memorion, ist unter memorion@gmx.net zu erreichen und ist auch immer sehr hilfsbereit.
Diesen Eintrag zitieren
13. Jo
3.5.2020 | 15:44

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
Der Kurs ist SO SO SO KLASSE! consent

Eine Idee: Wie wäre es, wenn ihr das Audio extern zur Verfügung stellt, sodass man es per Mausklick abrufen kann? Dann hat Anki keinen so großen Nachteil mehr.

Hintergrund ist der: Ich benutze das MorphMan add-on. Das sortiert neue Karten so, dass man alle Wörter schon kennt bis auf eines. Das eine neue Wort ist das, was man durch die jew. Karte lernen soll. MorphMan hängt also von dem bestehenden Wissen ab, und zwar in Form der bisherigen Anki-Database und -Reviews.

Eine andere Möglichkeit ist, eine dritte Karte hinzuzufügen - anstatt die Seite 3 im Extra-Feld darzustellen. Dann wird Seite 3 zwar nicht gleichzeitig mit der Antwort (= Seite 2) dargestellt, aber man kann TTS enablen.

Außerdem könnte man ggf. noch IPA hinzufügen. Da würde ich meine Zeit zur Verfügung stellen. Schließlich lernt man ja was dabei.

Kommentar:

Danke für das Lob! big grin Zu den technischen Fragen rund um ANKI und das Audio antworte ich noch per mail.

LG Sebastian
Diesen Eintrag zitieren
12. Bernd Zille
aus Bad Homburg / z. Z. Bogotá
5.4.2020 | 18:30

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
Hallo,

ich habe vor ein paar Tage den tollen Kurs mit Flashcards Deluxe auf meinem Smartphone und meinem Tablet (Samsung Note 8 bzw. Tablet S5) installiert und bin jetzt dabei, mich einzuarbeiten.Die Installation hat prima geklappt. Auch die Synchronisation funktioniert. Während die Tondateien prima abgespielt werden, werden jedoch keine Bilder angezeigt (Missing picture). Was habe ich falsch gemacht bzw. was muss ich noch machen?

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße auch an die anderen User.

Bernd

Kommentar:

Hallo Bernd, dieses Problem hatten wir noch nicht, und das dürfte eher nicht am Kurs liegen. Probier mal Neuinstallation. Ansonsten lade mal "Big Picture" (Sesame Street) aus den empfohlenen Kursen runter, das besteht nur aus Bildern. Wenn das auch nicht funktioniert, kannst du bei Ernie, dem Programmierer von FCD nachfragen (link auf der website), der sehr hilfsbereit ist.

Herzlich, Sebastian cool
Diesen Eintrag zitieren
11. Dr. Florian Bundschuh
6.3.2020 | 4:04

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
Spanisch 5000 ist einfach gigantisch! Vielen Dank, liebe Spanisch-5000-Autoren, für die enorme Arbeit, die Ihr Euch gemacht habt. Ich habe vor ein paar Jahren für Französisch etwas ähnliches angefangen (wirklich primitiv verglichen mit Spanisch 5000) und kann ermessen, was für ein ungeheurer Aufwand hinter der Erstellung von Spanisch 5000 steckt. Ich habe damals auf einem anderen Programm aufgesetzt, karatasi, weil man da auch Zusatzinformationen unterbringen konnte (Eure Seite 3). Aber verglichen mit Flashcards ist karatasi primitiv und wird wohl auch nicht mehr gewartet.

Zwei Features finde ich ganz wichtig: (1) Das Eindeutigmachen eines Items. Sonst ist man bei Wörtern wie "werden" oft frustriert, weil man nicht die gerade gewünschte Entsprechung im Kopf hat, sondern eine andere. War das dann richtig oder falsch? (2) Beschränkung auf die max. 3 wichtigsten deutschen übersetzungen. Mehr erschwert nur das Lernen.
Sehr, sehr gut gemacht ist auch die Webseite. Eine wirklich gründliche Bedienungsanleitung! Und in sich konsistent und so gut wie keine Fehler. Das fällt mir als ehemaligem "Chief Quality Expert" bei einem großen deutschen Softwarehaus sehr positiv auf.

Kommentar:

Danke für die Blumen! big grin
Diesen Eintrag zitieren
10. Jörg Straubing
aus Leipzig
4.3.2020 | 09:30

Websitebewertung: 5 von 5 Sternen
habe Interesse an Eurem Newsletter. Ganz großes Lob für Euren Kurs. Ich hatte mir als Anfang eine kleine Excel Liste mit ähnlichen Vorgaben gebastelt. Beispielsätze eingetragen. Auch nach den meist verwendeten Worten gesucht. Aber durch das Spanisch 5000 habe ich alles schon gebündelt beieinander. Bisher war mein Hintergrund eher als Urlaubswortschatz, aber Euer Kurs hat einen Lernschub ausgelöst. Danke!

Grüße Jörg
Diesen Eintrag zitieren
Zurück 1 2 3 [4] 5 Weiter

Ins Gästebuch eintragen

myPHP Guestbook